• Details zur Veranstaltung

29.06.2019

Offene Tür 2019

Während um uns herum am 29. Juni das 4tel feiert, öffnen wir die Türen des Umwelthauses und feiern mit. Von 11 - 17 Uhr bieten wir an der Zumsandestraße 15 ein buntes Programm aus Unterhaltung, Information und Mitmachangeboten.

Von Greenpeace, über die Naturschutzjugend bis zum ADFC stellen sich die Umweltgruppen Münsters im und vor dem Umwelthaus vor. Kleidertausch, Wachtücher herstellen, Leeze codieren lassen, Zero Waste-Ideen sammeln ...  Es gibt viele Gelegenheiten sich zu informieren und mit Experten ins Gespräch zu kommen.

Um 12 Uhr wird im Seminarraum des Umwelthauses die Bilder-Ausstellung „Beim Kaffee trinken den Wald retten„ von Lena Skaya eröffnet. Die Künsterlin ist live vor Ort und wird über ihre Arbeit und ihre Werke berichten. Um 15, 16 und 17 Uhr bietet der NABU eine 5-Minuten-4telBotanik an. Eine schöne Gelegenheit, das Grün rechts und links des Weges danach endlich beim Namen nennen zu können.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Neben frischen Falafel gibt es am Umwelthaus leckeres Bio-Eis, Kaffeespezialitäten und erfrischende, hausgemachte Kräuter-Limonaden.

 

 

Zurück

Hier lesen Sie alles Wissenswerte über das Umweltforum Münster - den Dachverband der münsterschen Umweltgruppen. Wir informieren Sie auf unseren Seiten außerdem über das Umwelthaus an der Zumsandestraße und über Münsters Vereine die im Umwelt- und Naturschutz engagiert sind.

Zumsandestraße 15 | 48145 Münster
Tel. 0251 - 13 60 23 | Fax 0251 - 13 60 24

Geschäftszeiten
Montag - Donnerstag  9 - 12 Uhr
+ Mittwoch  13 - 15 Uhr
+ Donnerstag  14 - 17 Uhr